<3-lich Willkommen auf meiner Homepage

Posted on 18th Juni 2012 by admin in Allgemein

Hier in meiner Homepage findet ihr allerhand Informationen über mein FSJ (freiwilliges, soziales Jahr), das ich im Jahr 2012/13 in Simbabwe absolvieren durfte. Außerdem will ich mich nun gemeinsam mit allen Interessierten  dafür einsetzten, dass Waisenkinder in einer Missionsstation Zugriff aus SAUBERES und fließendes Wasser haben können. Genaueres über Simbabwe selber, das Projekt „fließendes Wasser in Mutoko“ und mein FSJ könnt ihr aus den geschriebenen Artikeln entnehmen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr hin und wieder meine Homepage besucht.

Danke für das Interesse.

2 Comments »

  1. Lese mit viel Interese deine total engagierte und schöne Webseite.Eine Frage: wie hat Makumbi früher geheißen? Marymount, oder Kangaire, Chitsungu….? Ist das am Mazoeriver? Hab vor 47 Jahren dort als mission helper mit Jesuiten gearbeitet, mit Jesuiten , mit Fr. Husemann SJ u.a. Die Katechisten (Francis Mukoreka u.v.a.,,,)hira sind dann in den Guerilla/Befreiung gegangen, waren bei der ZANU o.ZAPU…leben die noch? Alles Gute und viel Freude. Toll , was du machst..maneru, masquera here ? Tasquera Guten abend Jussuf aus Innsbruck

    Comment by Josef Windischer — 19. Oktober 2012 @ 22:54

  2. (: Ah. Danke für deine Nachricht. Das freut mich wirklich sehr!
    Soviel ich weiß, heiß Makumbi immer schon Makumbi, aber ich werde dir da noch einmal nachfragen! Makumbi ist nord-östlich von Harare im Mashonaland East.http://travelingluck.com/Africa/Zimbabwe/Mashonaland+East/_887668_Makumbi+Mission.html
    Die nächste, größere Stadt ist Domboshabo. Father Husemann ist vor kurzem gestorben. Die anderen Namen sagen mir nichts, aber ich werde mich informieren!
    (: ahhh. Maneru. masquera sei? tasquera masquerwo. Urarare zvakanaka!
    Liebe Grüße aus Zim, Magdalena

    Comment by magdalena — 20. Oktober 2012 @ 20:54

Leave a comment