NDIRI KUZIMBABWE FUTI

Posted on 19th Juli 2019 by magdalena in 2019,DANKE,Fotos,Makumbi,Mutoko,Spenden,Vorbereitung

Jetzt bin ich endlich wieder in Zimbabwe. Schon lange freue ich mich darauf, wieder hier her fliegen zu können. Für mich ist das Land nach wie vor wie meine zweite Heimat. Hier habe ich nicht nur Freunde und eine „zweite“ Familie, sondern ich fühle mich einfach „pudelwohl“ hier.

Schade ist es, dass ich es nicht geschafft habe, die Spendenaktionen zwischen 2017 und 2019 zu publizieren. Sorry! Trotzdem möchte ich mich an dieser Stelle recht herzlich für die vielen Aktionen bedanken. Ich freu mich total darüber, dass nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder und Jugendliche ein offenes Herz für bedürftige Kinder in Makumbi und Mutoko gezeigt haben. Viele haben gebastelt und deren Artikel verkauft – super Initiativen!

Auch heuer konnte ich unglaubliche 4 Koffer zu jeweils 20kg mitnehmen. Meine persönlichen Sachen habe ich im Handgepäck verstaut. Am Flughafen wurde mir gesagt, dass ich für das Gepäck bezahlen muss, da es zu viel sei. Da die Koffer aber rein mit Spendenartikeln gefüllt waren, durfte ich bis auf einen Koffer alles andere mitnehmen nach Afrika. Der letzte Koffer kommt mit meinem Freund Anfang August nach Zimbabwe. Glück gehabt. An dieser Stelle möchte ich meinen Freundinnen und Freunden recht herzlich danken, dass sie beim Umzug, oder beim Kleiderkasten Ausräumen an die Kinder/Jugendlichen in Makumbi gedacht haben und mir intakte Kleidung vorbei gebracht haben. VIELEN DANK!

Den Waisenkindern von Mutoko konnte ich 25 „schoolbags“ übergeben. Jedes Kind hat somit nun eine Schultasche und anhand der strahlenden Gesichter konnte ich ihre Freude darüber sehen. Danke für das Sammeln und diese Idee.

Herzlichen Dank auch an die treuen Unterstützerinnen, die Familien finanziell weiterhelfen und Kindern für ein Jahr das Schulgeld, oder Foodpackages zahlen. Teilweise habe ich die Botschaft schon an eure „Kinder“/„Familien“ überbracht und die Freude ist riesig.

 

Liebe Grüße aus Simbabwe,

Magdalena

 

The danger of a single story

Posted on 16th August 2012 by magdalena in Vorbereitung

One of the best stories to see what stereotype can achieve: http://www.youtube.com/watch?v=D9Ihs241zeg

Auch meine Berichte werden hauptsächlich meine Sichtweisen zeigen.